Patenschafts-Projekt 111001 - ISTEL Angola

 

Instituto Superior de Teologia Evangelica no Lubango (ISTEL)

Die Schulleitung und die Lehrer am ISTEL haben bei der theologischen Ausbildung "Kopf", "Herz" und "Hand" im Blick. Die Studenten sollen sich akademisch weiterentwickeln, aber werden auch zu geistlich reifem Handeln angeleitet. So sollen sie zu Hirten werden, die Menschen in Not helfen und sie im Glauben stärken.

Patenschafts-Projekt 118001 - ETC Äthiopien

 

Das Evangelical Theological College (ETC) in Addis Abeba ist eine, von nur zwei anerkannten theologischen Hochschulen in Äthiopien. Die Studenten kommen aus verschiedenen Konfessionen und Gemeinschaften, was ihre Ausbildung in Theologie gleichermaßen bereichert wie herausfordert.

Die Kirche in Äthiopien wächst rasant. Für das armutsgeplagte Land sind christliche Führungskräfte eine wichtige Hilfe, die den Menschen dort Stabilität und Hoffnung geben.

Patenschafts-Projekt 128001 - NETS Namibia

 

Das Namibia Evangelical Theological Seminary (NETS) ist die einzige Theologische Hochschule in Namibia, wo Menschen eine anerkannte Ausbildung in Theologie erhalten können. Seit mehr als 20 Jahren werden hier geistliche Leiter ausgebildet, die in Namibia und darüber hinaus ihren Dienst tun.

Die Studenten stammen aus vielen verschiedenen afrikanischen Ländern. Nach ihrem Studium gehen sie, gut gerüstet und ausgebildet, als Gemeindeleiter in ihre Herkunftsländer zurück, wo sie in Kirche oder Gemeinde den Nöten ihrer Mitmenschen mit Tatkraft und Liebe begegnen.
 

Patenschafts-Projekt 419001 -  Pars Iran

 

Der Name Pars steht für Persien. Die Ausbildung bei Pars ist in Farsi, der Landessprache im Iran.

Neben den üblichen theologischen Fächern, werden u. a. folgende Kurse angeboten: Christliche Lebensführung, Seelsorge bei Traumata, die leidende Kirche, Einführung in den Islam.

Die Ausbildung erfolgt online und wird durch Treffen mit einem Mentor, ca. alle drei Wochen, begleitet.

Patenschaften bei Pars sind anonym.

Patenschafts-Projekt 245001 - HBC Hanoi

 

Das Hanoi Bible College (HBC) bildet Studenten aus, die auf den Ruf Gottes hin, Diener seiner Kirche werden möchten. Momentan sind 54 Studenten von fünf unterschiedlichen Denominationen am HBC.

Die Ausbildung in Theologie und Gemeindeleitung setzt sich aus den folgenden drei Elementen zusammen. Das Erlernen eines tiefen biblischen Verständnisses. Dadurch und durch die Begleitung von einem Mentor, die Formung des Charakters. Und zuletzt die praktische Mitarbeit in einer Gemeinde.

Patenschaften am HBC sind aus Sicherheitsgründen anonym

Kontakt:

+49 7321 / 34 960 - 50

mail@overseas-training.org

Overseas Council Europe e. V.
Hasengasse 2
89522 Heidenheim
Germany

Spendenkonto:

IBAN: DE 63 5206 0410 0005 2598 60

BIC: GENODEF1EK1